18.-20. AUGUST 2017 IN HASELBACH/THÜRINGEN

19. WESTERNTAGE: 

"Tod und Teufel"

Ob Gravedigger, Stiefelhügel oder letztes Gebet- der Tod war allgegenwärtig im Wilden Westen. Und der Teufel oft nicht weit davon . Ob es einem wie Wild Bill Hickok erging der in sechs aktenkundigen Schießereien zwar sieben Menschen tötete, später aber am Pokertisch das Zeitliche segnete, oder ob man Jesse James von einem Verräter und Feigling zur Strecke gebracht wurde, während man beim Frühstücksbrot saß - Gevatter Tod war der große Schatten, der eines schönen Tages über jeden Westerner kam. Wir wollen an die turbulenten Tage im Wilden Westen erinnern, in denen ein falsches Wort zur falschen Zeit Schicksal spielen konnte und "Tod und Teufel" nötig waren, um wahre Cowgirls und -boys ins Gras beißen zu lassen.

Feiert mit uns -  im Kostüm oder ohne- und genießt drei Tage Musik, buntes Western-Treiben und die Fahrt mit dem WESTERN-EXPRESS!

Haltet euch die Tage vom 18.-20. August 2017 frei und reist  mit uns in die Welt der Cowboys, Trapper & Indianer. 

 

Urlaubsplanung für 2017:

vom 18. bis 20. August

sind die 19. WESTERNTAGE

Der VORVERKAUF beginnt ab

05. April 2017

Zu den Westerntagen in Haselbach (Thüringen) wird jedes Jahr rings um die Schmalspurstrecke Kohlebahn im Altenburger Land der amerikanische Westen lebendig. Über hundert Schausteller, Künstler und Enthusiasten sorgen dafür, dass Sie einen unvergesslichen Tag mit Countrymusik, Wildwest-Show, Tanz und historischen Darbietungen verbringen.

Foto: M. Zeuner

Erleben Sie einen authentischen Viehtrieb durch die Westernstadt, entkommen Sie an Bord eines Zuges skrupellosen Banditen oder staunen Sie über beinahe in Vergessenheit geratenes Handwerk - Langeweile wird es für Sie und Ihre Kinder sicher nicht geben.

 

Für das kulinarische Wohl ist bestens gesorgt, und falls Ihre staubige Kehle einen Drink braucht - unser Saloon ist für Wild Bill Hickok ebenso geöffnet wie für Sie.


An Bord des Western-Express erwartet Sie ein bunt gemischtes Potpourri des Wilden Westens. Ob rasante Indianerjagd, traditioneller Linedance, Westernshow mit krachenden Colts oder Kanonenbeschuss  - unsere Erlebniszugfahrt lohnt sich für Sie und Ihre Familie in jedem Fall.

Foto: M. Zeuner

Doch auch in der Westernstadt pulsiert das Leben. Auf der Main Street unterhalten wir Sie mit Saloon, Bank, Sheriff, Foto-Service, Handwerkskunst und schmissigen Bluegrass-Rhythmen.

Foto: D.Hiergeist

Der Indianerhügel ist die Heimat der Mandanen, die Ihnen ihr traditionelles Stammesleben vorstellen. Gleich nebenan liegt die Pferdeaue, auf der Sie Westernreiten und Tier-Akrobatik bestaunen können.

Falls Sie vom Schlendern ausruhen wollen, nehmen Sie im Musikzelt oder unter dem Sonnensegel Platz und kosten Sie vom Leibgericht jedes Cowboys - unserer ebenso legendären wie schmackhaften Westernpfanne.

Und wenn sich Ihr Tag im Westen dem Ende neigt, heizen Ihnen Bands und Musiker auf dem gesamten Festivalgelände noch einmal richtig ein!